Friedrich-Harkort-Grundschule
 MITGLIED WERDEN  Möchten Sie auch eine Schule in der sich ihr/e Kind/er wohlfühlen? In der es Spaß macht zu lernen? Möchten Sie aktiv oder passiv im Förderverein mitwirken? Wir als Eltern der Grundschüler gestalten den Förderverein gemeinsam mit den Lehrkräften der Schule.    Wir brauchen immer wieder neue Eltern zur Unterstützung, um auch weiterhin viele Projekte und Ideen in der Schule zu verwirklichen.     Auch wenn Sie keine Zeit haben aktiv in einem Projekt mitzuwirken, können Sie passiv uns durch ihren Mitgliedsbeitrag unterstützen.      eine      Mitgliedschaft im Verein kostet gerade mal 12€ im Jahr ohne      Mitgliedschaft können Sie auch einmalig für ein Projekt spenden Sachspenden      (gut erhaltene Kinderbücher für die Schulbücherei) aktive Mitarbeit      und Unterstützung (z.B. beim gesunden Frühstück, Schulbücherei)    Die bisherige erfolgreiche Arbeit des Fördervereins ist ein guter Grund, dem Förderverein beizutreten bzw. ihn durch eine Spende zu unterstützen. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, so dass Beiträge und Spenden als steuerlich voll abzugsfähig gelten.    Füllen Sie noch heute den Mitgliedschaftsantrag aus.  Machen Sie mit!    Sie können sich die Anmeldung hier ausdrucken und Ihrem Kind mitgeben, die Klassenlehrerin leitet es dann an uns weiter oder Sie kommen zu den Öffnungszeiten ins Sekretariat und holen sich eine Anmeldung ab.   Wir freuen uns auf Sie!

Ein neuer Zugang zum Lesen:

Buch + Internet = www.antolin.de



Was ist Antolin?

Antolin ist ein Internetportal zur Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse.Es überprüft das Textverständnis durch Quizfragen zu den Buchinhalten.Die Schüler/-innen lesen ein Buch und beantworten dann online Fragen zum Gelesenen. Richtige Antworten werden mit Punkten belohnt. So steigert Antolin die Lesemotivation und fördert dabei das Textverständnis.Quizfragen gibt es

  • zu Klassikern und Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur
  • zu Lesebuch- und anderen Lehrwerkstexten,
  • zu Nachrichten sowie Gebrauchstexten

Wie funktioniert Antolin?

  1. Möglichkeit: Die Schüler/-in sucht sich eigenständig ein Buch aus.
  2. Möglichkeit: Die Schüler/-in lässt sich ein Buch empfehlen (Lehrer, Bibliothekar).

Buch lesen

  • Ins Internet gehen: www.antolin.de
  • Benutzername + Kennwort eingeben (erhält man von der Schule)
  • Die Schüler/-in gelangt zur persönlichen Startseite: > Mein Antolin

Auf > Mein Antolin

  •  kann das Buch gesucht werden,
  • kann das Quiz zum Buch aufgerufen werden;

blaue Kappe: 5, 10 oder 15 Fragen zum Inhalt

rote Kappe: 10 oder 15 Fragen (zum Inhalt, zum Nachdenken, zur Meinungsbildung)

  • können die gesammelten Punkte eingesehen werden.

Wie funktioniert die Punktevergabe in Antolin?

Die in der Antolin-Datenbank enthaltenen Fragensätze werden verschiedenen Schwierigkeitsstufen zugeordnet, die sich an den einzelnen Klassenstufen orientieren. Je nach Einstufung werden folgende Punkte pro Frage vergeben:
Für Bücher der Klasse 1 ist 1 Punkt pro Frage (10 Fragen) vorgesehen = 10 Punkte
Klasse 2:  2 Punkte (15 Fragen) = 30 Punkte
Klasse 3:  3 Punkte (15 Fragen) = 45 Punkte
Klasse 4:  4 Punkte (15 Fragen) = 60 Punkte
Klasse 5:  5 Punkte (15 Fragen) = 75 Punkte
Klasse 6:  6 Punkte (15 Fragen) = 90 Punkte
Jugendbuch:  7 Punkte (15 Fragen) = 105 Punkte
Jugendbuch ab Klasse 9:  9 Punkte (15 Fragen) = 135 Punkte
Auf jede richtig beantwortete Frage erfolgt eine Punktegutschrift. Für jede falsch beantwortete Frage erfolgt ein Punkteabzug. Um den Punkteabzug im Vorfeld zu vermeiden, kann die Frage übersprungen werden.

Welche Voraussetzungen werden für die Arbeit mit Antolin benötigt?

  • eine grundsätzliche Nutzungslizenz der Schule
  • Internetzugang
  • Benutzerkonto für jeden Schüler (erhält man von der Schule)

Kostet die Nutzung von Antolin etwas?

Ja, aber die Friedrich-Harkort-Schule hat die Lizenzgebühren für alle Kinder der Schule bereits bezahlt.

Text- und Bildquellen: www.antolin.de