Friedrich-Harkort-Grundschule
 MITGLIED WERDEN  Möchten Sie auch eine Schule in der sich ihr/e Kind/er wohlfühlen? In der es Spaß macht zu lernen? Möchten Sie aktiv oder passiv im Förderverein mitwirken? Wir als Eltern der Grundschüler gestalten den Förderverein gemeinsam mit den Lehrkräften der Schule.    Wir brauchen immer wieder neue Eltern zur Unterstützung, um auch weiterhin viele Projekte und Ideen in der Schule zu verwirklichen.     Auch wenn Sie keine Zeit haben aktiv in einem Projekt mitzuwirken, können Sie passiv uns durch ihren Mitgliedsbeitrag unterstützen.      eine      Mitgliedschaft im Verein kostet gerade mal 12€ im Jahr ohne      Mitgliedschaft können Sie auch einmalig für ein Projekt spenden Sachspenden      (gut erhaltene Kinderbücher für die Schulbücherei) aktive Mitarbeit      und Unterstützung (z.B. beim gesunden Frühstück, Schulbücherei)    Die bisherige erfolgreiche Arbeit des Fördervereins ist ein guter Grund, dem Förderverein beizutreten bzw. ihn durch eine Spende zu unterstützen. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, so dass Beiträge und Spenden als steuerlich voll abzugsfähig gelten.    Füllen Sie noch heute den Mitgliedschaftsantrag aus.  Machen Sie mit!    Sie können sich die Anmeldung hier ausdrucken und Ihrem Kind mitgeben, die Klassenlehrerin leitet es dann an uns weiter oder Sie kommen zu den Öffnungszeiten ins Sekretariat und holen sich eine Anmeldung ab.   Wir freuen uns auf Sie!

Die Grundschule Friedrich-Harkort verfügt über ein großzügiges Raumangebot.

Im Erdgeschoss ist die Offene Ganztagsschule sowie eine Betreuungsgruppe von 8.00 – 13.00 Uhr mit 5 Räumen untergebracht. Außerdem befindet sich hier eine Schulküche, ein Raum für die Hausaufgabenbetreuung sowie ein großer Kunstraum. Auch die Verwaltung (Sekretariat, Lehrerzimmer, Schulleitung) liegt im unteren Bereich des Gebäudes.

Im ersten Obergeschoss sind augenblicklich die Klassen 3 und 4 untergebracht, dazu gibt es auf dieser Etage die Schülerbücherei sowie einen Förderraum. Dieser ist ausgestattet mit einem vielfältigen Angebot differenzierender Fördermaterialien zur Wahrnehmungsschulung. Genutzt wird dieser von den Klassen der Schuleingangsphase (Klasse 1 und 2 ) als Raum für äußere Differenzierungsmaßnahmen, sowie für die Förderung einzelner Kinder und Kleingruppen durch unsere sozialpädagogische Fachkraft. Ebenso ist die neu eingerichtete Starterklasse hier zu finden. (ab 01.03.2015)

Im zweiten Obergeschoss werden in diesem Schuljahr die Klassen 1 und 2 unterrichtet. Zusätzlich befinden sich dort ein Förderraum (äußere Differenzierungsmaßnahmen für Kinder mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten im Bereich des Gemeinsamen Lernens), ein Requisitenraum der Theater-AG sowie der Musikraum. Hier finden die Keyboard- und Klavier-AGs, die Orchesterproben und die musikalischen Förderung ab Klasse 1 statt.

Weiterhin gibt es auf jeder Etage vor den Klassenzimmern einen großen Vorraum, der von den Klassen für Differenzierungsmaßnahmen und als Veranstaltungs- und Bewegungsraum genutzt werden kann.

Neben dem Schulgebäude befindet sich die Doppelturnhalle. Außerdem kann bei guter Witterung das ausgedehnte Schulgelände mit großen Wiesenflächen und der hier befindliche neue Spielplatz für Bewegungsaktivitäten genutzt werden.

Im Rahmen einer pädagogischen Konferenz hat das Kollegium der Grundschule Friedrich-Harkort in Hagen das Konzept „Rote Pause“ entwickelt. Diese soll helfen Streitigkeiten unter den Schülerinnen und Schülern abzubauen.


In Hagen befindet sich die Grundschule Friedrich-Harkort. Treten Sie an uns heran, wenn sie sich für unsere offene Ganztagsbetreuung interessieren.


Das Kollegium der Friedrich-Harkort-Schule in Hagen ist stets bemüht, die Kinder bestmöglich zu unterrichten und zu fördern. Informieren Sie sich bei uns über unsere offene Ganztagsbetreuung.