Friedrich-Harkort-Grundschule
 MITGLIED WERDEN  Möchten Sie auch eine Schule in der sich ihr/e Kind/er wohlfühlen? In der es Spaß macht zu lernen? Möchten Sie aktiv oder passiv im Förderverein mitwirken? Wir als Eltern der Grundschüler gestalten den Förderverein gemeinsam mit den Lehrkräften der Schule.    Wir brauchen immer wieder neue Eltern zur Unterstützung, um auch weiterhin viele Projekte und Ideen in der Schule zu verwirklichen.     Auch wenn Sie keine Zeit haben aktiv in einem Projekt mitzuwirken, können Sie passiv uns durch ihren Mitgliedsbeitrag unterstützen.      eine      Mitgliedschaft im Verein kostet gerade mal 12€ im Jahr ohne      Mitgliedschaft können Sie auch einmalig für ein Projekt spenden Sachspenden      (gut erhaltene Kinderbücher für die Schulbücherei) aktive Mitarbeit      und Unterstützung (z.B. beim gesunden Frühstück, Schulbücherei)    Die bisherige erfolgreiche Arbeit des Fördervereins ist ein guter Grund, dem Förderverein beizutreten bzw. ihn durch eine Spende zu unterstützen. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, so dass Beiträge und Spenden als steuerlich voll abzugsfähig gelten.    Füllen Sie noch heute den Mitgliedschaftsantrag aus.  Machen Sie mit!    Sie können sich die Anmeldung hier ausdrucken und Ihrem Kind mitgeben, die Klassenlehrerin leitet es dann an uns weiter oder Sie kommen zu den Öffnungszeiten ins Sekretariat und holen sich eine Anmeldung ab.   Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Gesundes Frühstück am 25.07.19



Flashmob des Orchesters








Am Samstag, dem 30.03.2019 startete das Orchester, unter Leitung von Frau Heffels, einen Flashmob. Viele Kinder der zweiten bis vierten Klassen stimmten nacheinander in das Musikstück "Highland Cathedral" mit ein. Auch einige ehemalige Schüler und Schülerinnen der Friedrich-Harkort-Grundschule nahmen an diesem Auftritt teil, Begleitet wurde das Orchester von Cajonkindern der Grundschulen aus Emst und Hohenlimburg. In Etwa 15 Minuten musizierten die Kinder und einige Erwachsene gemeinsam mit viel Freude. Viele Zuschauer waren von dieser Vorführung begeistert,


Sportfest

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Freitag, dem 07.06.2019 unser diesjähriges Sportfest statt. Die Kinder konnten sich auch dieses Jahr wieder in den verschiedenen Disziplinen Ausdauerlauf, Sprint, Weitwurf und Weitsprung beweisen. In aufkommenden Pausen konnten die Kinder Sackhüpfen oder Tauziehen. Der Förderverein verkaufte  dieses Jahr Würstchen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen fleißigen Helfern, die das Sportfest möglich gemacht haben.

  • 20190608_070307
  • 20190607_094025
  • 20190607_094011
  • 20190607_093724
  • 20190607_094004
  • 20190607_094007
  • 20190607_094008
  • 20190607_093723
  • 20190607_093243
  • 20190607_093233
  • 20190607_093354
  • 20190607_093320
  • 20190607_093320(0)
  • 20190607_092008
  • 20190607_093210


"Belohnungstag"

Am 17.06.2019 wurden besondere Leistungen ausgezeichnet.

Es gab Urkunden und Eis-Gutscheine für die besten Antolin-Lesekinder.

Außerdem bekam jedes Kind, dass am Basketballturnier teilgenommen hat einen Basketball geschenkt. Bei dem Turnier belegten zwei Mannschaften unserer Schule den 4. und den 5. Platz.

Zum Schluss gab es die Ehrenurkunden des Sportfests überreicht und die jeweiligen Jahrgangsbesten durften sich über eine Medallie freuen.

Für die gesamte Schule wurden als Belohnung noch zwei Pedalos für die Ausleihe gekauft.

  • jg 3
  • antolin
  • jg 2 2
  • jg 1
  • j4
  • basketball ag
  • jg 2
  • jg 3 2
  • jg 4
  • jg1
  • jg beste
  • jg beste 2
  • 2c schwarz



Müllsammel-Aktion

Am 04.04.2019  zogen wieder viele Kinder Handschuhe an, bewaffneten sich mit Müllsäcken und säuberten die Umgebung der Schule. Der gesammelte Müllberg ist wirklich enorm. Momentan lernen die Kinder im Jahrgang 2 im Rahmen des Sachunterrichts, wie der Müll richtig getrennt wird und wie Müll zu vermeiden ist. Alle teilnehmenden Klassen hatten viel Spaß bei der Aktion!



Roller/ Fahrräder etc.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass auf Grund der Verletzungsgefahr keine privaten Roller und Fahrräder im Schulgebäude untergebracht werde dürfen! Mitgebrachte Roller oder Fahrräder können auf dem Schulhof an den dafür vorgesehenen Fahrradständer angeschlossen werden. Die Schule haftet allerdings nicht bei Verlust oder Beschädigung.