Friedrich-Harkort-Grundschule
 

Aktuelles                          

                                                                                             Hagen, den 10.09.2020

Herkunftssprachlicher Unterricht

Für Schülerinnen und Schüler, deren Herkunftssprache nicht Deutsch ist, bietet die Stadt Hagen Herkunftssprachlichen Unterricht (HSU) an. Im HSU wird die Herkunftssprache gefördert und die aus der Familie mitgebrachten Sprachkenntnisse werden vertieft. Ziel ist es, die herkunftssprachlichen Fähigkeiten in Wort und Schrift zu erhalten und zu erweitern und landeskundliches Wissen zu vermitteln. Viele Untersuchungen belegen, dass die Förderung der Herkunftssprache auch das Erlernen der deutschen Sprache erleichtert und die Mehrsprachigkeit unterstützt.

Schülerinnen und Schüler der Grundschule, die in Hagen wohnen oder eine Hagener Schule besuchen und die Herkunftssprache sprechen und verstehen, können am HSU teilnehmen. Weitere Informationen zum HSU und zur Anmeldung finden Sie hier:

- HSU in Hagen

- Anmeldeformular HSU

- Angebotsübersicht HSU


Online-Elternabend "Smart mobil?!" 

Tipps zur Smartphone-Nutzung in der Familie"

Montag, 21. September 2020, 19:00 bis 20:oo Uhr 

Im Grundschulalter verändert und erweitert sich die Mediennutzung von Kindern: Das erste eigene Handy soll angeschafft werden, soziale Netzwerke werden interessant, YouTube wird für viele Kinder spannend und sie haben ihren persönlichen Star bei TikTok. Für Sie als Eltern ergeben sich hieraus viele Fragen:

  • Ab wann sollte mein Kind ein eigenes Smartphone besitzen?
  • Welche altersgerechten Apps und Angebote gibt es?
  • Welche Apps sind gerade angesagtz?
  • Wie können Konflikte rund um die Smartphone-Nutzung verringert werden?
  • Sind YouTube oder WhatsApp kindgerecht?
  • Wo liegen Risiken und Gefahren?
  • Wo finde ich weitere Tipps und Unterstützung?

Diese und weitere Fragen werden in diesem Online-Elternabend von Eltern und Medien beantwortet. Natürlich wird auch Raum für Ihre Fragen sein. Diese können Sie uns auch schon vorab bei der Anmeldung mitteilen. Der Online-Elternabend dauert ungefähr 60 Minuten und richtet sich an Eltern mit Kindern, die die Grund- und weiterführende Schule besuchen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Melden Sie sich hier an:

https://eveeno.com/OnlineElternabendSmartmobil

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Was praktisch ist: Sie brauchen nichts mitzuschreiben. Nach der Veranstaltung wird eine Aufzeichnung des Elternabends mit weiteren Informationen unter www.elternundmedien.de/online-elternabende eingestellt.

Referent: Johannes Wentzel (www.johannes-wentzel.de)
Moderator: Martin Müsgens (Landesanstalt für Medien NRW)

Der Online-Elternabend wird aufgezeichnet und im Anschluss auf YouTube eingestellt. Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme stimmen Sie der Aufzeichnung und Veröffentlichung zu.

Über Eltern und Medien: Eltern und Medien unterstützt Kitas, Schulen und andere Einrichtungen aus NRW bei der Planung, Organisation und Durchführung von Elternabenden zur Medienerziehung. Dabei stellen wir interessierten Einrichtungen kostenlos Referentinnen und Referenten zur Verfügung. Ein Service, der ankommt. Allein im Jahr 2019 nahmen mehr als 10.000 Eltern an über 500 Informationsabenden in ganz NRW teil. In Ergänzung werden Online-Elternabende angeboten. Eltern und Medien ist ein Angebot der Landesanstalt für Medien NRW. Weitere Informationen unter: www.elternundmedien.de und www.medienanstalt-nrw.de.

 

                                                                                                       Hagen, den 8.2020 

Liebe Eltern,

wir hoffen Sie und Ihre Kinder hatten schöne Sommerferien und sind gesund geblieben!

Hier kommen schon einmal einige Informationen für Sie:

  • von Mittwoch, dem 12.08.20 bis zum Montag, den 17.8.20 haben alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2,3 und 4 von 8.00 bis 11.30 Uhr Unterricht

  • auf dem gesamten Schulgelände gilt die Maskenpflicht, auch für Sie als Eltern!
  •  generell gilt, dass Sie als Eltern möglichst nicht unangemeldet in das Schulgebäude kommen sollen

  •  die Klassenlehrerin holt die Kinder um 8 Uhr auf dem Schulhof ab und begleitet die Kinder in den Klassenraum. Wenn die Kinder an ihren Plätzen sitzen, dürfen Sie die Masken abnehmen, Immer, wenn sich die Kinder im Schulgebäude oder Klassenraum bewegen, müssen sie die Maske tragen. 

  •  auch in der Pause gilt die Maskenpflicht für alle Kinder

  • bei Schnupfen bleibt ihr Kind einen Tag zu Hause! Wenn keine anderen Symptome hinzu kommen, dürfen Sie Ihr Kind am Folgetag wieder in die Schule schicken. Hierzu wird es noch eine gesonderte Elterninformation geben

  •  das Kopiergeld beträgt für das gesamte Schuljahr 10 Euro pro Kind, der Schuljahresplaner kostet in diesem Jahr 3 Euro. Bitte geben Sie Ihrem Kind das Geld mit in die Schule.

  •  bis zu den Herbstferien findet kein HSU Türkisch statt

  •  die OGS organisiert einen Betrieb, in dem die Jahrgangstufen nicht durchmischt werden. Für nähere Informationen, sprechen Sie bitte die OGS-Leitung an

  •  die Termine für die Elternabende sind wie folgt:

    Donnerstag 20.08.20    Klassen 1a und 1b   Beginn: 18 Uhr

    Montag        24.08.20     Klassen 2c und 4c  Beginn: 18 Uhr

    Dienstag      25.08.20     Klassen 4a und 4b  Beginn: 18 Uhr

    Donnerstag 27.08.20     Klassen 3a und 3b  Beginn: 18 Uhr

    Montag         07.09.20    Klassen 2a und 2b   Beginn: 18 Uhr


    Wir freuen uns auf das kommende Schuljahr mit Ihren Kinder!

    Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

    Viele Grüße,

    das Kollegium der Friedrich-Harkort-Schule


Die Verhaltensregeln zur Beachtung des Infektionsschutzes finden Sie hier.

Verhaltensregeln
Verhaltens- und Hygieneregeln.docx (19.71KB)
Verhaltensregeln
Verhaltens- und Hygieneregeln.docx (19.71KB)


Roller/ Fahrräder etc.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass auf Grund der Verletzungsgefahr keine privaten Roller und Fahrräder im Schulgebäude untergebracht werde dürfen! Mitgebrachte Roller oder Fahrräder können auf dem Schulhof an den dafür vorgesehenen Fahrradständer angeschlossen werden. Die Schule haftet allerdings nicht bei Verlust oder Beschädigung.